Rohrheizkörper
Typ RHK

Rohrheizelemente, Rohrheizungen für Werkzeuge und Maschinen

Rohrheizkörper Heizelement für unterschiedlichste Geometrien einsetzbar

  • Rohrheizkörper zur Beheizung von Verteilerbalken in Heißkanalwerkzeugen,
    Erwärmung von flüssigen und gasförmigen Medien und
    anderen verfahrenstechnischen Anwendungen in der Industrie
 

Technische Daten

  Standard  mögliche Varianten
Durchmesser 6,5mm / 8,5 mm  nach Kundenwunsch
Länge bis 4500 mm  
Mantelwerkstoff

Werkstoff

max. Oberflächentemperatur 
  VA 1.4306 600°C 
  VA 1.4541  700°C 
  VA 1.4571 750°C 
  VA 1.4828 850°C 
  VA 1.4876 850°C 
  CU 2.0090 200°C 
mögliche
Oberflächenbehandlung  VA  
geglüht blank, geglüht dunkel, elektrolytisch poliert
mögliche
Oberflächenbehandlung CU
geglüht blank, gebeizt, galvanisch vernickelt
Anschlüsse Bolzen
Gewindestift
Klemme
Steckanschluß
Litzenanschluß
D=2,6m, D=3,5mm
M3, M4
M4
AMP 6,3

Biegeradius RHK 6,5 mm = 12 mm
RHK 8,5 mm = 13 mm
Leistung bis 10 W/cm² 
Spannung  bis 500V

Download Katalogkapitel Rohrheizkörper als PDF-File

 

 

Flexibler Rohrheizkörper
Typ RHK-F

flexibeler Rohrheizkörper leich verformbar

  • Universelle Einsatzmöglichkeiten.
  • Einfacher und schneller Einbau.
  • 20 Abmessungen direkt ab Lager.
  • Ausgezeichnete Beständigkeit auch
    in alkalischen Medien.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Rohrheizkörpern wird
der gestreckt gelieferte flexible Rohrheizkörper unter
Berücksichtigung von Länge und Durchmesser einfach
manuell in nahezu jede benötigte Form gebogen oder
mit dem Gummihammer in eine vorhandene Nut eingeschlagen.

Da der Rohrheizkörper auch mehrmals gebogen werden kann,
sind Korrekturen jederzeit möglich.

 
Technische Daten
  Standard
Durchmesser 8,5 mm (+/-0,10mm)
Länge 300 mm bis 1500 mm
Mantelwerkstoff Edelstahl
Spannung 230 V
Leistung Laut Lagertabelle (+/- 10%)
Manteltemperatur max. 700°C
Biegeradius min. R10
unbeheizte Zone min. 30/30mm
nicht biegefähigeZona min. 30/30mm
mögliche
Oberflächenbehandlung  VA  
geglüht blank, geglüht dunkel, elektrolytisch poliert
Nut für Einbau Der Durchmesser der einzubringenden Nut sollte
D=8,6 mm betragen.
Die Kanten der Nut sollten mit einer Phase 1,5X30°
versehen werden.
Der Rohrheizkörper sollte mit einer Wärmedämmplatte
in der Nut fixiert werden.
Einbau in Nut Der Rohrheizkörper kann mit einem Gummihammer
( immer in der Mitte beginnen), in die Nut eingeschlagen werden.

Download Katalogkapitel Rohrheizkörper als PDF-File

 

 

Rohrheizelemente, Rohrheizungen - gestreckt oder gebogen

Die Mickenhagen GmbH & Co.KG ist der Top-Hersteller von Rohrheizkörpern (bzw. Rohrheizelemente, Rohrheizungen, auch Flachrohrheizkörper oder Flachheizelement genannt). Rohrheizelemente von Mickenhagen werden in zahlreichen heiztechnischen Anwendungen verwendet. Die Elemente sind schmal, in der Regel gestreckt, aber auf Wunsch auch biegbar und finden damit praktisch überall Platz. Die flexible Version ist auch mehrere Male biegbar (z. B. bei Korrekturen). Flachheizelemente werden etwa eingesetzt in Durchlauferhitzern, Trockenöfen, Tauchbädern in der Lebensmittelindustrie, Pharma- und Chemie- Industrie. Vertrauen Sie auf unsere jahrzehntelange Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung von Heizelementen.

Rufen Sie uns einfach an oder senden Sie uns eine E-Mail, gerne informieren wir Sie weiter.

 

 

Kontakt

Eugen Mickenhagen GmbH & Co.KG
Rohrheizelemente, Rohrheizungen
Gielster Stück 4
D-58513 Lüdenscheid
Nordrhein-Westfalen (NRW)
Deutschland

Telefon +49 (0)2351 8711-0
Fax +49 (0)2351 8711-11
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!