0

Robuste Strahlungsheizung für die Lebensmittelindustrie

Die Aufgabenstellung war, die Keramikstrahler einer vorhandenen Trocknungsstrecke für Wurst, durch robustere Heizelemente zu ersetzen. Die bisher verwendeten Keramikstrahler wahren für den rauen Einsatz zu empfindlich und es kam immer wieder zu Ausfällen. Die Mickenhagen GmbH&Co.KG hat hierfür einen Strahler auf Basis von Rohrheizkörpern entwickelt, der die vorhandenen Keramikstrahler 1:1 ersetzen kann. Durch den Einsatz  modernster  3D CAD Konstruktion konnte die Entwicklung in kürzester Zeit umgesezt werden. Um die besonderen Anforderungen in der Lebensmittelindustrie zu erfüllen, wurde die komplette Konstruktion in Edelstahl ausgeführt.

0

Mickenhagen löst Ihre Heizaufgaben

Auslegung, Heizelemente, Isolierungen und Regelung - alles aus einer Hand. Bei den von uns angebotenen Systemlösungen ist eine optimale Auslegung aller für Ihre Anwendung erforderlichen Komponenten sichergestellt. Hier einige Bilder eines von Mickenhagen beheizten und Isolierten Flüssigdosierers.

 

K800 IMG 0213

K800 IMG 0215

K800 IMG 0216

K800 IMG 0662

0

NEWS

Unsere Hochleistungs-Heizpatrone, TYP “B“ können wir jetzt auch in UL- gelisteter Ausführung anbieten.
In der Vergangenheit wurde bereits die UL-Norm berücksichtigt.
Die Abnahme, falls erforderlich, erfolgte meist Kundenseitig.

0

Heizelement für beengte Einbauverhältnisse

Speziell in Heißkanälen, aber auch bei anderen verfahrenstechnischen Anwendungen, ist der zur Verfügung stehende Einbauraum für die Heizelemente oft sehr begrenzt. In vielen Fällen ist es nicht möglich, Anschlußkästen und Verspannungen mit Spannschrauben zu platzieren. Hier bietet die Mickenhagen Heiz- u. Regeltechnik eine Lösung. Die spezielle axiale Verspannung in Verbindung mit einem axialen Kabelabgang reduziert den notwendigen Einbauraum erheblich. Die besondere Konstruktion der Verspannung ermöglicht eine Montage von einer Stirnseite und bietet damit viele Anwendungsmöglichkeiten.

02

0203

0

Neue Abkantpresse geht in Betrieb

Um unsere flexibilität im Bereich Blechbearbeitung weiter auszubauen haben wir eine neue, hochmoderne Abkantpresse in Betrieb genommen.
Dies ist ein weiterer Schritt um die immer individueller und komplexer werdenden Anforderung an unsere Produkte auch in Zukunft gerecht zu werden.

K800 IMG 1983K800 IMG 1984K800 IMG 1987K800 IMG 1991

 

 

0

Ab sofort Heizelemente im Standard komplett aus Edelstahl

MICKENHAGEN Heiz- und Regeltechnik erhöht die Qualität der Heizelemente durch den Einsatz

von hochwertigem Produktionsmaterial. So wird das bisher eingesetzte feueraluminierte

Feinblech durch VA-Material ersetzt. Nicht nur optisch ist dieser Schritt ein großer Vorteil, zudem bietet das Edelstahlblech hohen Korrosionsschutz; höhere Temperaturen können gefahren werden und es ist in der Nahrungsmittel- und Chemieindustrie bedenkenlos einsetzbar.

0

Erweiterung unseres Maschinenparks

 

 b2ap3_thumbnail_IMG_1815_klein.jpgb2ap3_thumbnail_IMG_1817_klein.jpgb2ap3_thumbnail_IMG_1818_klein.jpg

MICKENHAGEN Heiz- u. Regeltechnik stellt sich neuen Herausforderungen

Die Erweiterung des Maschinenparks im Bereich Blechverarbeitung und Laserschweißen ermöglicht es uns individuelle Anforderungen unserer Kunden noch Präziser und effektiver zu erfüllen.
Durch die kontinuierliche Optimierung des Maschinenparks und der Fertigungsprozesse wird die hohe Qualität unserer Produkte stetig verbessert.

Da uns die Kundenzufriedenheit sehr wichtig ist, arbeiten wir stetig daran.

 

0

Mickenhagen fertigt Heizelemente für alle gängigen Maschinentypen wie Battenfeld, Arburg, Bekum und andere

Wir produzieren Heizelemente auch nach Zeichnung oder Ihrem vorliegenden Muster, ganz gleich welches Modell. Eine große Anzahl von Normgrößen ist vorbereitet und ab Lager lieferbar. Die von uns gefertigten Produkte haben einen hohen Qualitätsstandard, garantieren absolute Hochleistung

und lange Lebensdauer.

 

Wir fertigen gemäß Ihren Wünschen!

 

 

0

MICKENHAGEN-Silikonheizelemente für 3 D-Drucker

Zunehmend kommen in 3D-Druckern Silikonheizelemente zum Einsatz.

Ab sofort sind folgende Maße dieser Elemente vorrätig:

 

200 x 200 mm, 260 W

300 x 300 mm, 300 W

350 x 350 mm, 400 W

0

Firmenfitness bei der Mickenhagen GmbH und Co. KG

Nicht nur unsere Produkte werden ständig getrimmt…

Seit August praktizieren eine große Anzahl unserer Mitarbeiter Firmensport im RedFitness, Lüdenscheid, ein ausgewähltes Fitness Studio mit unbegrenzten Möglichkeiten. Jeder Mitarbeiter erhielt sein eigenes Trainingsprogramm, abgestimmt auf individuelle Bedürfnisse.

Gute Laune, weniger Krankheiten und Teamgeist sind das Resultat!

Weiter so, liebe Mitarbeiter!

0

Ofen zum Trocknen von Thermoelementen

b2ap3_thumbnail_K640_IMG_1442.JPG

 Mickenhagen GmbH&Co.KG entwickelt in enger Zusammenarbeit mit seinem Kunden einen Ofen zur Trocknung von Thermoelementen.
Der Ofen ist optimal auf die Bedürfnisse des Anwenders abgestimmt.
Um die Ofentemperatur über einen externen Regler individuell steuern zu können, ist ein Temperaturfühler integriert.
Eine Rundumisolierung spart Energie und Schützt den Anwender vor zu hohen Temperaturen an der Außenwand.

Besonders für die Temperierung von Kleinteilen, Prototypen und Prüfteilen bietet die Mickenhagen GmbH&Co.KG individuell angefertigte Trockenöfen an.

 

 

b2ap3_thumbnail_K640_IMG_1447.JPGb2ap3_thumbnail_K640_IMG_1444.JPG

0

Strahlungs-Heizelement mit Irisblende.

b2ap3_thumbnail_IMG_1393.JPG

 

Durch den Einsatz unser Strahlungs-Heizelemente mit Irisblende können Materialien mit unterschiedlichen Durchmessern ohne Umrüstung verarbeitet werden. Das spart Zeit und Umrüstkosten. 

Die Heizelemente sind mit Rohrheizkörpern bestückt und arbeiten Als Strahlungsheizung. Der verstellbare Durchmesser der Irisblende ermöglicht eine stufenlose Anpassung an den zu verarbeitenden Durchmesser und steigert somit die Energieeffiziens da Wärmeverluste durch Abstrahlung minimiert werden.  

 

b2ap3_thumbnail_IMG_1392.JPGb2ap3_thumbnail_IMG_1391.JPG

0

Silikon-Flächenheizelemente

b2ap3_thumbnail_Silikonheizelement_02.jpg

Mickenhagen Silikonheizkörper sind in vielen denkbaren Formen herstellbar.

Als Widerstand kommen Heizleiterdraht oder geätzte Heizleiterfolie zum Einsatz. Eingebettet wird der Widerstand in einen Verbund aus Silikon- und Textilfasermatten. Auf diesem Weg erhält man ein nur 3 mm hohes, robustes und trotzdem flexibles Heizelement. Vorzugsweise werden Silikonheizkörper als Flachheizelemente eingesetzt. Zur Befestigung können die Elemente auf die Fläche aufgeklebt oder mit Hilfe von Druckplatten oder Federn angebracht werden. Mickenhagen Silikonheizkörper eignen sich besonders gut für Beheizungsaufgaben, die eine exakte Temperaturführung und eine homogene Wärmeverteilung erfordern. Aufgrund der geringen Masse des Heizelements zeichnen sich die Silikonheizkörper durch kurze Reaktionszeiten auf veränderte Temperaturen aus. Ebenso ist es möglich, in die Heizung Thermoelemente, Widerstandsfühler, Temperaturbegrenzer oder Temperatursicherungen einzubauen.

Als maximale Betriebstemperatur sind Mickenhagen Silikonheizkörper auf 220 °C ausgelegt kurzzeitig sind 230 °C möglich.

Bei vielen Leuchtreklamen sind diese Silikonheizelemente als Frostschutz bereits im Einsatz und haben sich stets bestens bewährt.

%MCEPASTEBIN%

0

Einsatz hochwertiger Heizelemente in der Medizintechnik

Der Einsatz hochwertiger Heizelemente hat sich besonders in der Medizintechnik bewährt.

MICKENHAGEN-Heizelemente garantieren auch auf diesem Gebiet durch die Wahl erstklassigen Vormaterials, Präzision in der Verarbeitung und erprobtes technisches Know-how optimale Ergebnisse. Langjährige Erfahrung bei Sonderlösungen halfen bereits namhaften Firmen in der Medizin- und Reinraumtechnik zum gewünschten Erfolg. Erst kürzlich rüsteten wir eine Maschine zur Herstellung von Plasmabeuteln mit den dafür speziell konzipierten Zylinderheizelementen. 

Produkte für die pharmazeutische Industrie fertigen wir unter pharmagerechten Bedingungen. Sicherheit und Zuverlässigkeit sind von jeher die bestimmenden Stichwörter in diesem Markt.

Neben umfangreichen Kenntnissen in diesem Bereich verfügt MICKENHAGEN über verschiedenste Verarbeitungstechnologien.    

0

Energiekostensenkung durch Isolation

Durch die Verwendung von hochwertigen, temperaturbeständigen Isoliermanschetten können die auftretenden Strahlungsverluste von Heizelementen entscheidend verringert und die Energiekosten um bis zu 40% gesenkt werden.

Die Isoliermanschetten sind jederzeit nachrüstbar. Sie werden individuell dem zu isolierenden Heizelement angepasst. Je nach Erfordernis können ein- oder mehrteilige Isolierungen gefertigt werden.
Zahlreiche Kunden schätzen neben der Energieersparnis auch die Zeitersparnis, da somit die Aufheizzeit gesenkt wird.
Arbeitssicherheitsbeauftragte favorisieren als positiven Nebeneffekt den hierdurch entstehenden Berührungsschutz.

Namhafte Firmen der Kunststoffindustrie rüsteten nach Testphasen an zunächst nur einer Anlage ihren gesamten Maschinenpark mit den Isoliermanschetten aus.

 

Anwendungsbeispiel:

Durch die Wärmeisolierung einer Spritzgießmaschine konnten die Energiekosten um 40% gesenkt werden.
In diesem Fall haben sichKosten für die Isolation nach ca. 12 Monaten amortisiert.

 

b2ap3_thumbnail_ISOLIERUNG_DEMAG-008_01.jpg

b2ap3_thumbnail_ISOLIERUNG_DEMAG-014_01.jpg

 SGM DEMAG TP 130-EE 8000 / Zylinderdurchmesser 260 mm / Heizleistung ca. 44 kW / Arbeitstemperatur ca. 240°C.

Hier geht es zu weiteren Informationen.