Image

Rohrheizkörper

Rohrheizkörper


Rohrheizkörper RHK

Entdecken Sie die vielseitigen Möglichkeiten der Mickenhagen Rohrheizkörper! Unsere hochverdichteten Heizstäbe finden in den unterschiedlichsten industriellen Anwendungsbereichen Verwendung und bieten Technikern und Ingenieuren eine zuverlässige Lösung.

Rohrheizkörper von Mickenhagen sind im kalten Zustand biegefähig und können in gestreckter oder gebogener Form eingesetzt werden. Durch unzählige Biegevarianten können die Rohrheizkörper an die jeweilige Anwendung angepasst werden.

Unsere elektrischen Rohrheizkörper verbauen wir auch in industriellen Einschraubheizkörpern, Heizflanschen und Strömungserhitzern, dabei eignen sie sich ideal zur Beheizung von festen, flüssigen oder gasförmigen Medien.

Mickenhagen Rohrheizkörper überzeugen durch ihre hochwertige Verarbeitung, die für Langlebigkeit und Zuverlässigkeit sorgt. Wir legen großen Wert auf eine enge Abstimmung mit unseren Kunden, um die optimale Form, Materialauswahl, Anschlüsse und Befestigungsoptionen für eine reibungslose Integration in Ihre Applikation zu gewährleisten.

Sei es die Erwärmung von Luft und Gasen, Flüssigkeiten oder festen Körpern – unsere Rohrheizkörper bieten Ihnen die passende Lösung. Von Lufterhitzern und Trockenöfen über Tauchbäder und Fritteusen bis hin zu Walzen und dem Werkzeugbau – vertrauen Sie auf die bewährte Leistungsfähigkeit unserer Rohrheizkörper.

Erfahren Sie mehr über unsere Rohrheizkörper und kontaktieren Sie uns, um die perfekte Heizlösung für Ihre Anforderungen zu finden!


 

Durchmesser

6,5 mm / 8,5 mm / 11,5 mm

Länge

250 mm bis 4500 mm

Längentoleranz

+/- 1%, min. 10 mm

Mantelwerkstoff

Edelstahl, biegefähig geglüht

Unbeheizte Zone

Standard 35 mm, nicht biegefähig

Spannung

bis 440 V

Leistung

bis 10 W/cm²
max. 16 A

Leistungstoleranz

+/- 10%

Hochspannungsfestigkeit

min. 1500 VAC

Isolationswiderstend

1 MOhm (500VDC
in kaltem Zustand

Manteltemperatur

bis 850°C

 

 

 

Optionen:

  • Gewindenippel zum Einschrauben
  • Einschraubheizkörper
  • Heizflansch
  • Strahlungsheizung mit Refelktor

Bolzen : 2,6mm / 4,6 mm (Ø8,5 mm)

Image

Gewinde : M3 / M4 (Ø8,5 mm)

Image

Litze : Glasseiden oder Silikonisoliert

Image

Flachtecker : 6,3 x 0,8 mm

Image

Klemme : M4

Image
Image
Biegen im beheizten Bereich
Image
Biegen im unbeheizten Berich
Image
Biegeformen Beispiele
Image

Flexible Rohrheizkörper

Der flexible Rohrheizkörper kann leicht von Hand gebogen werden und ist so optimal anpassbar an alle Konturen.

Flexible Rohrheizkörper
 
Technische Daten
 Standard
Durchmesser8,5 mm (+/-0,10mm)
Länge300 mm bis 1500 mm
MantelwerkstoffEdelstahl
Spannung230 V
LeistungLaut Lagertabelle (+/- 10%)
Manteltemperaturmax. 700°C
Biegeradiusmin. R10
unbeheizte Zonemin. 30/30mm
nicht biegefähigeZonamin. 30/30mm
mögliche
Oberflächenbehandlung  VA  
geglüht blank, geglüht dunkel, elektrolytisch poliert
Nut für EinbauDer Durchmesser der einzubringenden Nut sollte
D=8,6 mm betragen.
Die Kanten der Nut sollten mit einer Phase 1,5X30°
versehen werden.
Der Rohrheizkörper sollte mit einer Wärmedämmplatte
in der Nut fixiert werden.
Einbau in NutDer Rohrheizkörper kann mit einem Gummihammer
( immer in der Mitte beginnen), in die Nut eingeschlagen werden.

Rohrheizkörper sind ein unverzichtbarer Bestandteil der gegenwärtigen Industrie. Sie finden in vielen Fertigungsprozessen Anwendung und überzeugen mit ihrer leistungsstarken Effizienz.

Was sind elektrische Rohrheizkörper?

Rohrheizkörper sind elektrische Heizgeräte, die in Form von Rohren oder Röhren ausgeführt sind. Sie werden verwendet, um Flüssigkeiten, Gase und Feststoffe in industriellen Anwendungen auf die gewünschte Betriebstemperatur zu bringen, zu regulieren und zu überprüfen.

Wie funktionieren Rohrheizkörper?

Im Zentrum eines elektrischen Rohrheizkörpers befindet sich ein Heizelement, normalerweise aus einem widerstandsfähigen Drahtmaterial wie Edelstahl oder Nickel-Chrom-Legierungen. Dieser Draht hat eine hohe elektrische Widerstandsfähigkeit, was bedeutet, dass er den elektrischen Strom nicht leicht passieren lässt und sich daher erwärmt, wenn Strom durch ihn fließt.

Der Heizdraht wird von einem isolierenden Rohr umgeben, das ebenfalls oft aus Edelstahl oder einem anderen hitzebeständigen Material besteht. Dieses Rohr dient dazu, den Heizdraht zu schützen und die Wärme in die gewünschte Richtung zu lenken.

Um den Rohrheizkörper mit elektrischer Energie zu versorgen, wird er an eine elektrische Stromquelle angeschlossen. Dieser fließt dann durch den Heizdraht im Inneren des Rohres.

Durch den elektrischen Widerstand des Heizdrahtes erhitzt sich dieser und gibt Wärme ab. Da sich der Draht im Inneren des isolierenden Rohrs befindet, wird die erzeugte Wärme nach außen abgeleitet. Diese Wärme kann anschließend in den gewünschten Anwendungsbereich geleitet werden.

Zusätzlich kann ein Temperaturfühler angeschlossen werden, der es ermöglicht Temperaturen präzise anzupassen und zu überwachen.

Was wird mit Rohrheizkörpern erwärmt?

Elektrische Rohrheizkörper können in einer breiten Palette von Anwendungen eingesetzt werden und dabei Materialien und Medien erwärmen. Dazu gehören:

  • Flüssigkeiten: Rohrheizkörper werden häufig verwendet, um Flüssigkeiten in Tanks, Behältern oder Rohrsystemen zu erwärmen. Dies kann Wasser, Öl, Chemikalien, Lösungsmittel oder andere Flüssigkeiten umfassen. Ein gängiges Beispiel ist die Erwärmung von Wasser für Heizungs- und Warmwassersysteme.
  • Gase: Rohrheizkörper können verwendet werden, um Gase wie Stickstoff, Sauerstoff oder Kohlendioxid zu erwärmen. Diese finden beispielsweise Anwendung in industriellen Trocknungsanlagen oder Gasströmungsanwendungen, bei denen eine spezifische Temperatur erforderlich ist.
  • Feste Materialien: In einigen industriellen Prozessen werden Elektro Rohrheizkörper eingesetzt, um feste Materialien wie Kunststoffgranulat oder Schüttgut aufzuschmelzen oder zu erwärmen, bevor sie weiterverarbeitet werden. Auch Metall und Glas können durch Rohrheizkörper in Öfen erhitzt, geschmolzen oder geformt werden.
  • Arbeitsgeräte: Rohrheizkörper werden zusätzlich verwendet, um Geräte wie Öfen, Kessel, Heizsysteme, Reaktoren oder Destillationsanlagen zu beheizen und die Temperaturen gleichmäßig zu halten.

Arten von Rohrheizkörpern

Damit elektrische Rohrheizkörper in jeder Art von Anwendung effizient und sicher eingesetzt werden können, bedarf es unterschiedlicher und angepasster Arten. Zu den wichtigsten Arten zählen:

  • Gewickelte Rohrheizkörper: Diese Art von Rohrheizkörpern besteht aus einem Heizdraht, der spiralförmig um ein isoliertes Rohr gewickelt ist. Diese flexiblen Rohrheizkörper können in verschiedenen Formen und Größen hergestellt werden. Dadurch können sie unter anderem in Tankheizsystemen eingesetzt werden, damit die Rohrheizkörper Wasser, Öl, Lösungsmittel oder Chemikalien in industriellen Prozessen erwärmen.
  • Flansch-Rohrheizkörper: Diese Rohrheizkörper sind mit einem Flansch, einem flachen und runden Bauteil mit Loch, ausgestattet, das an einem Tank oder einer anderen Struktur befestigt wird. Sie werden häufig in industriellen Anwendungen verwendet, um Flüssigkeiten oder Gase in Tanks oder Behältern zu erwärmen.
  • Eingetauchte Rohrheizkörper: Diese werden direkt in eine Flüssigkeit oder ein Gas eingetaucht, das erwärmt werden muss. Sie sind weit verbreitet in Heizanwendungen wie Warmwasserbereitern, Chemikalienbehältern und Öfen.
  • Rohrheizkörper mit integrierten Temperatursensoren: Einige Rohrheizkörper sind mit Temperatursensoren wie Thermoelementen oder Widerstandsthermometern ausgestattet, um die Temperatur in Echtzeit zu überwachen und zu steuern. Dies ermöglicht eine präzise Temperaturregelung wie in der Kunststoffextrusion oder in chemischen Reaktoren.
  • Beheizte Rohrleitungssysteme: Diese sind Rohrheizkörper, die in Rohrleitungssysteme integriert sind und dazu verwendet werden, Flüssigkeiten oder Gase während des Durchflusses zu erwärmen. Sie sind in Anwendungen wie der Öl- und Gasindustrie weit verbreitet.

Was sind die Vorteile und Eigenschaften von elektrischen Rohrheizkörpern?

Elektro Rohrheizkörper werden aufgrund ihrer vielen Vorteile äußerst vielseitig in der Industrie eingesetzt. Besonders relevante Vorteile und Eigenschaften dabei sind:

  • Vielseitigkeit der Anwendung: Rohrheizkörper sind in verschiedenen Größen, Formen und Materialien erhältlich und können an die spezifischen Anforderungen einer Anwendung angepasst werden. Dadurch können Elektro Rohrheizkörper Wasser und andere Flüssigkeiten, Gase, feste Materialien und sogar Geräte beheizen. Dies macht sie äußerst vielseitig.
  • Effiziente Wärmeübertragung und präzise Temperaturregelung: Rohrheizkörper erzeugen Wärme direkt im Inneren eines Rohrs oder einer Leitung, wodurch eine schnelle effiziente Erwärmung möglich ist. Zusätzlich ist die präzise Temperaturregelung von Rohrheizkörpern mit Thermostaten und Regelungssystemen von entscheidender Bedeutung für industrielle Prozesse.
  • Robustheit und Langlebigkeit: Die meisten Rohrheizkörper bestehen aus hochwertigen Materialien wie Edelstahl, Incoloy oder Nickel-Chrom-Legierungen, die korrosionsbeständig sind und eine lange Lebensdauer bieten. Jedoch sind auch flexible Rohrheizkörper sehr beständig. Dadurch erfordern Rohrheizkörper unter normalen Betriebsbedingungen nur minimale Wartung, was ihre Betriebskosten gering hält.
  • Simple Installation: Rohrheizkörper sind oft einfach zu installieren und erfordern nur eine Stromquelle und eine Verbindung zum zu erwärmenden Medium.
  • Sicherheit: Moderne Rohrheizkörper von qualitativ hochwertigen Herstellern sind in der Regel mit Schutzvorrichtungen wie Temperatursensoren, Überhitzungsschutz und Druckentlastungsventilen ausgestattet, um die Sicherheit während des Betriebs zu gewährleisten.

 

 

 

Häufig gestellte Fragen

Die Kosten für Rohrheizkörper variieren je nach Art, Größe und Form, Material, Art der Anwendung und individuellen Wünschen oder Anpassungen. Gerne beraten wir Sie mit unserem umfangreichen Fachwissen.

Die Auswahl hängt von Faktoren wie dem zu erwärmenden Medium, der Betriebstemperatur, dem Druck sowie den räumlichen Gegebenheiten ab. Auch die Möglichkeiten für Anschluss und Montage spielen eine wichtige Rolle. Beachten Sie auch die Umwelt- und Sicherheitsanforderungen Ihres Standortes. Es ist ratsam, sich an den Hersteller des Rohrheizkörpers für weitere Informationen zu wenden.

Wenn Sie sich für Mickenhagen Rohrheizkörper entschieden haben, entwickeln wir mit Ihnen gemeinsam passende und effiziente Lösungen für Ihr Vorhaben. Während der Entwicklung, Fertigung und bis hin zum vollendeten Prozess des elektrischen Rohrheizkörpers stehen Sie im ständigen Austausch mit uns. Als zuverlässiger Hersteller von Rohrheizkörpern bieten unsere elektrischen Rohrheizkörper Ihnen die passende Lösung.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.